Beiträge

Liebe Sportler/Innen des Sportclubs Hoyerswerda e. V.,

wir sind in der Sommerpause (den Sommerferien) angekommen. Normalerweise bedeutet das, wie jedes Jahr, 6 Wochen Urlaub vom regulären Sportbetrieb. Ein Sommerkursbetrieb für unsere Mitglieder steht in dieser Zeit als Alternative zur Verfügung.

Sommerkurs 2020 für unsere Mitglieder:

Tag Uhrzeit Übungsleiter/In
Die, 11.08.20 19.00-20.30 Uhr Brunhilde Wetzel
Do,  13.08.20 09.30-11.00 Uhr Ingeburg Nickel
Die, 18.08.20 19.00-20.30 Uhr Elfi Kirst
Do,  20.08.20 09.30-11.00 Uhr Brunhilde Wetzel
Die, 25.08.20 19.00-20.30 Uhr Heike Göschick
Do, 27.08.20 09.30-11.00 Uhr Heike Göschick

Doch im Jahr 2020 findet nichts regulär oder gewöhnlich statt und somit auch nicht die generell absolute Sommerpause.

Der Grund dafür ist die lange Sportpause in diesem Jahr, welche uns aus der Bahn warf. Überall war plötzlicher Sportstopp, so auch im Sportclub Hoyerswerda e. V. Wochenlang konnten wir in der Gemeinschaft keinen Sport treiben. Eine längere Pause kann zur Folge haben, dass die Leistungsfähigkeit stagniert/abnimmt und das soziale Gemeinschaftsgefüge leidet. Auch an unseren Sportgruppen ging das nicht spurlos vorbei.

Um das Defizit ein wenig zu kompensieren und für euch im Gesundheitssport da zu sein,

  • kürzen wir die absolute Sommerpause im Jahr 2020 nach unseren Möglichkeiten.

Der Sport findet in den einzelnen Gruppen aufgrund der Rahmenbedingungen unterschiedlich statt. Wann eure Sportgruppe aktiv ist, erfahrt ihr bei uns unter 03571 – 6079825.

Wir wünschen euch einen schönen, sonnigen Sommer!

 

Euer Team vom Gesundheitssport

 

 

Vor einigen Wochen starteten die ersten Sportgruppen bei uns unter strengen Auflagen. Zuerst wurden wir im Freien aktiv und mittlerweile auch wieder in den Turnhallen. Seit dieser Woche laden wir auch zum Sport in den Osteoporosegruppen ein. Die Wiedersehensfreude und der Spaß zum gemeinsamen tätig werden sind groß!

Wir bleiben nicht auf der Stelle stehen, wir gehen immer weiter, um allen unseren Mitgliedern und Kursteilnehmern Schritt für Schritt den Zugang zum Sport wieder zu ermöglichen. Mit Abstand und unter Einhaltung der Hygieneregeln können in unseren Turnhallen und im Außenbereich nun immer mehr Gruppen ihrem Sport nachgehen.

Wir freuen uns sehr über die große Beteiligung und sagen Danke für eure Geduld und euer Verständnis!

 

Liebe Sportler,

auch wenn wir aktuell nicht mit euch gemeinsam unsere Trainingseinheiten durchführen können, legen wir euch ans Herz, selbstständig etwas für euch und euren Körper zu tun. Sport und Bewegung stärkt unumstritten das Immunsystem. Deshalb versorgen wir euch in der nächsten Zeit mit einer Vielzahl von abwechslungsreichen Übungen. Wir wünschen euch viel Spaß beim trainieren und wünschen bis dahin alles Gute!

Hier erste Ideen für ein umfangreiches Rückentraining (Quelle: www.grunenthal.com)

doc06715620200317144030 

 

 

16.03.2020

Wir alle erleben derzeit eine Krisensituation, die weitreichende Auswirkungen auf alle Lebensbereiche hat.

Daraus ergibt sich, dass wir den kompletten Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb in unseren Vereinen und Verbänden in SPORTDEUTSCHLAND komplett niederlegen. Das tut weh und das sind schmerzvolle Eingriffe in unseren Lebensalltag, doch es ist wichtig, jetzt verantwortungsvoll zu handeln, um dieser gemeinsamen Herausforderung wirkungsvoll zu begegnen.

Entsprechend der Festlegungen unseres Landkreises und der Stadt Hoyerswerda müssen wir den Sportbetrieb für die nächste Zeit leider einstellen. Tagaktuelle Informationen findet Ihr weiter hier auf unserer Homepage www.sportclub-hoyerswerda.de.

Wir können nur an alle appellieren: Seid vernünftig, verzichtet auf das, was euch allen lieb geworden ist – auf das sportliche und soziale Miteinander im Verein zunächst für einige Wochen, so schwer das auch fällt. In dieser besonderen Situation ist Verantwortung und Vernunft angesagt. Wir Sportler müssen unsere Werte wie Solidarität und Teamgeist einmal mehr unter Beweis stellen und damit einen wirkungsvollen Beitrag zum Meistern dieser gesellschaftlichen Krise leisten. Danke für Euer Verständnis und Eure aktive Mithilfe!

Bleibt gesund, bis bald!

https://www.hoyerswerda.de

https://www.landkreis-bautzen.de/news.php

 

 

Neue 10-Wochen-Kurse beim Sportclub Hoyerswerda e.V.!

Pünktlich mit dem Erwachen des Frühlings, beginnen beim Sportclub Hoyerswerda e.V. wieder neue 10-Wochen-Kurse. Wir haben Ihnen ein abwechslungsreiches und interessantes Angebot zusammengestellt. Dazu zählen die Kurse Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining mit Elementen aus der Wirbelsäulengymnastik, Bewegungen aus Fernost und Pilates. Ziel der Kurse ist es, den Rücken zu stärken, sowie die Hilfe zur Selbsthilfe. Wie immer wird der Kurs von einem gut ausgebildeten Trainer geleitet, welcher auf die Wünsche und die Kursteilnehmer eingeht. Einige der Kurse können von der Krankenkassen bis zu 100 % bezuschusst werden. Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie beim Sportclub Hoyerswerda e.V. unter der 03571-6079825.

 

Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining:

 

Montag:               ab 20.04.2020: 14.00 – 15.00 Uhr Wirbelsäulengymnastik (VBH-Arena)

                                 ab 30.03.2020: 16.45 – 17.45 Uhr Pilates (SCL-Altstadt)

                      

Mittwoch:          ab 15.04.2020: 18.00 – 19.00 Uhr Wirbelsäulengymnastik (GS „Am Park“)

 

Donnerstag:     ab 26.03.2020: 10.00 – 11.00 Uhr Pilates  (SC II- Halle)

                               ab 26.03.2020: 11.15 – 12.15 Uhr Fernost (SC II – Halle)

 

 

Bei uns kann jeder Sport treiben, vorausgesetzt er ist mobil genug um zum Sport zu kommen.

Wir haben eine kleine mobile Turnhalle geschaffen, mit welcher ein Trainer in ländliche Regionen fährt und Sportmaterial für ein umfangreiches Training zur Verfügung hat. Vergleichbar ist unser Sport-Mobil mit dem „Bäcker-Auto“, sodass wir unseren Sport auch in ländlichen Regionen anbieten können. Ein erster 10-Wochenkurs „Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining“ wird ab Montag, den 13.01.2020, um 09:30Uhr in Steinitz (Ortsteil der Gemeinde Lohsa) starten. Unser ausgebildeter Trainer vor Ort verfügt über ein breites Spektrum an sportlichem, aber auch medizinischem und physiotherapeutischem Wissen. Aus diesem Grund kann dieses Sportangebot auch von den Krankenkassen bezuschusst werden.

Wenn auch Sie sich ein Sportangebot in ihrer Region wünschen, ganz gleich in welchem Alter die Sportler sind, dann kontaktieren Sie uns einfach unter 03571-6079825. Wir schauen dann gemeinsam, welche Möglichkeiten durch uns und das Sportmobil angeboten werden können.

Eine unserer festen jahrelangen Trainerinnen wurde zum 70igsten Geburtstag mit der Ehrenmedaille des Kreissportbundes geehrt. Engagiert und fröhlich leitet unsere Trainerin Christl Nulle verschiedene Sportgruppen im Fitnessbereich unseres Vereines seit 1984. Sie steht für gut vorbereitete Trainingseinheiten mit Power für jede Altersklasse und strahlt ihr Freude an gesunder Lebensweise auf ihre Trainingsgruppe aus. Am 05. November wurde ihr die Ehrenmedaille in GOLD für ihre Verdienste im Sport durch unseren Gesundheitssportkoordinator Herrn Tom Sebastian direkt vor ihrer bestehende Sportgruppe überreicht. Wir sind sehr stolz, solche Powerfrauen, wie Christl Nulle, in unserem Trainerteam zu wissen und wünschen ihr noch viele intensive Trainingseinheiten mit ihrer Sportgruppe.

Wir laden sie recht herzlich am SONNTAG, 03.11.2019 zum Tag der offenen Tür in den Sportclub Hoyerswerda e.V.

Informieren sie sich über die Angebote im und rund um unseren Verein oder tauchen sie gleich direkt in unser Vereinsleben ein. Im Hallenbereich der VBH-Arena führen wir unseren traditionellen sportlichen Familien-FLOH-Markt durch. In der oberen Etage wird Frau Unger (Fachärztin für Allgemeinmedizin) über die positiven Einflüßes des Sportes referieren. Die Bereiche Kinder- und Gesundheitssport laden zu verschiedenen Mitmachangeboten ein und stehen für ihre Fragen zum Thema Sport gern bereit.